Ducksteinfest

Das nächste Duckstein­fest findet am Freitag, 1. Juli bis Samstag, 2. Juli 2022 statt.

Königslutter feiert wieder seine rotblonde Bierspezialität

Jedes Jahr Anfang Juli veranstaltet der Heimat- und Verkehrsverein mit der Unterstützung der Brauerei Carlsberg das beliebte Ducksteinfest auf dem Marktplatz in Königslutter am Elm.

Am Freitag und Samstag lassen insgesamt fünf Bands Stimmung in der Dom­stadt am Elm aufkommen und städtische Gastronomen verwöhnen Besucherinnern und Besucher mit leckeren Spezialitäten. An den vier Bier­wagen fließt das Duckstein­bier. Auch für die kleinen Besucherinnen und Besucher wird samstag­nachmittags ein buntes Kinder­programm angeboten.

Los geht es am Freitag, 1. Juli, um 17 Uhr und 18 Uhr folgt der beliebte Fass­anstich am Stadt­podest. Ab 19 Uhr heizt dann der erste Live-Act „Rustguard“ dem Publikum ein. Das abwechslungs­reiche Programm der Band bietet einen Quer­schnitt aus bekannten Rock-Songs der 70er und 80er Jahre, inter­pretiert im eigenen Stil.
Ab 22 Uhr über­nehmen die Musiker von „eXXited“ die Bühne. Mit ihrer „Tribute Hit Show“ werden die als beste Cover- und Revival­band ausgezeichneten Musiker dem Publikum eine Reise durch die Musik­geschichte bieten, die Perlen der 80er Jahre, sowie Rock-Klassiker beinhaltet, ergänzt durch den ein oder anderen Chartsong. Zwischen den Live-Acts wird das DJ Team „tonArt“ die Besucher musikalisch unter­halten.

Am Samstag, 2. Juli, wird ab 15 Uhr dann besonders für die jungen Gäste etwas geboten. Neben Airbrush-Tattoos  und Zucker­watte wird auch in diesem Jahr den Kleinsten wieder das bekannte Torwand­schießen angeboten. „Life Disco“ sorgt zudem für musikalische Unter­haltung. Um 16:30 Uhr laden die Musiker von „Easy Bundle“ das Publikum ein, ihrer Show beizu­wohnen, bei der gute Laune garantiert ist und die sicherlich jedem Musik­geschmack etwas bietet.

Ab 19 Uhr wollen „Play it again, Sam!“ mit ihrem Programm „40 Years of Strom­gitarre“ die letzten vier Jahr­zehnte musikalisch wieder aufleben lassen. Als Hauptact tritt an diesem Abend ab 22 Uhr die Band „Ablazed“ auf die Bühne. Die vier Musiker brennen für die Musik und haben ein breit­gefächertes Repertoire an Rock­songs zu bieten, komplettiert durch eine energie­geladene und mitreißende Live­performance.