Entdecken Sie unsere Schätze

Der Kaiserdom, eines der eindrucksvollsten und bedeutendsten romanischen Bauwerke Deutschlands, gilt als Wahrzeichen der Stadt Königslutter am Elm. Das Bauwerk und seine Baugeschichte werden im angrenzenden Dom- und Steinmetzmuseum aus der Sicht des Steinmetzhandwerks betrachtet. Im selben Gebäude kommen im Museum Mechanischer Musikinstrumente Musikliebhaber auf ihre Kosten. Eine Sammlung von internationalem Rang informiert über 250 Jahre mechanischer Musikinstrumente. Die Altstadt von Königslutter besticht durch zahlreiche Fachwerkgebäude.


Im Herzen der Stadt, rund um den Marktplatz, befinden sich die beiden Rathäuser und die romanisch-gotische Stadtkirche. In unmittelbarer Nähe der Rathäuser und der Stadtkirche lädt das Geopark-Infozentrum des UNESCO Geoparks Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen zu einer Zeitreise durch die Erdgeschichte des Braunschweiger Landes ein. Rund um Königslutter lassen sich seltene geologische Phänomene an den Geopunkten wie u.a. dem Findlingsgarten besuchen.


Direkt vor den Stadttoren bietet der Elm, einer der größten Buchenwälder Norddeutschlands, Erholung. Ein gut ausgebautes Wegenetz bietet beste Voraussetzungen für Wanderungen und Radtouren.

Begeben Sie sich auf den kommenden Seiten auf einen Virtuellen Stadtrundgang durch unsere Domstadt am Elm oder hören Sie bei dem Akustischen Stadtspaziergang interessante Audiobeiträge zu unserer Stadtgeschichte.

Kontakt

Tourist-Info Stadt Königslutter am Elm

Tourist-Information

Am Markt 2
38154 Königslutter am Elm

Entdecken Sie all unsere Schätze auch in unserer Imagebroschüre: