Kundgebung „Gemeinsam gegen Rechtsextremismus – Demokratie verteidigen“ - aktualisiert mit Ablauf

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Königslutteraner Bürgerinnen und Bürger,

in ganz Deutschland gehen zur Zeit die Menschen auf die Straße, um Ihre demokratische Haltung zu zeigen und sich gegen rechtes Gedankengut zu positionieren.

Auch in unserer Bürgerschaft besteht der Wunsch, zusammenzukommen und sich entsprechend zu artikulieren. In Absprache mit den im Rat unserer Stadt vertretenen Fraktionen lade ich Sie daher sehr herzlich zu einer Kundgebung „Gemeinsam gegen Rechtsextremismus – Demokratie verteidigen“ am Montag, dem 05.02.2024, um 17.00 Uhr auf den Marktplatz ein. In der Kundgebung wollen wir gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus eintreten.

Mit dem anliegenden Plakat möchten wir für diese Kundgebung Werbung machen. Ich danke den Vereinen, Verbänden, Institutionen, Unternehmen, Arbeitskreisen, Parteien u. a., die sich zur Unterstützung der Kundgebung bereit erklärt haben.

Ich freue mich auf Ihr Mitmachen und Ihre Teilnahme. Lassen Sie uns gemeinsam ein starkes Zeichen für unsere Demokratie aus Königslutter am Elm senden!

 

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Hoppe

Bürgermeister